Blind-verstehen“ im Tele-Talk.

Jennifer Sonntag

Das Experten-Angebot.

Tele-Talk bei Konferenzen oder Kongressen, als Workshop-und Seminarbaustein, innerhalb von Vorträgen und Vorlesungen oder als Interview-Block bei Tagungen und Netzwerktreffen mit Jennifer Sonntag.

Jennifer Sonntag
Jennifer Sonntag

TV-Moderatorin (Sendung „Selbstbestimmt!“ beim MDR-Fernsehen), achtfache Buchautorin und Publizistin von Fachbeiträgen, Sozialpädagogin/Peer Beraterin und Inklusionsbotschafterin (Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland). Zahlreiche Ihrer Kernthemen und weiterführende Text-, Bild- und Hörbeiträge finden Sie auf www.blindverstehen.de.

Tele-Talk-Angebot von Jennifer Sonntag:

„Meine Expertise per Tele-Talk biete ich bei Konferenzen oder Kongressen, als Workshop-und Seminarbaustein, innerhalb von Vorträgen und Vorlesungen oder als Interview-Block bei Tagungen und Netzwerktreffen. Mit diesem Ansatz unterstütze ich die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, die sich per Fern-Schalte mit ihrer Fachkompetenz selbstbestimmt insbesondere zu ihren Themen einbringen können. Um im Gespräch so effizient wie möglich zu sein, lassen Sie mir gern Ihre Fragen, über die wir in Austausch gehen wollen, per E-Mail zukommen. Technische und finanzielle Rahmenbedingungen sind ebenfalls im Vorfeld zu klären. Sind Sie unsicher, wie ein Tele-Talk konkret funktionieren kann, informiere ich Sie gern zu bereits realisierten Projekten. Haben Sie eigene Ideen zur Fern-Teilhabe oder digitalen Inklusion von Menschen mit Behinderungen, lassen Sie uns drüber reden. Lesen Sie dazu auch den Impulsbeitrag „Kongress auch von zuhause aus“, in welchem ich mit meinen Mitbotschafterinnen Esther Schmidt und Dr. Carolin Tillmann, zu mehr digitaler Teilhabe und Teilnahme von Menschen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten, an einer vielfältigen Kongresslandschaft aufrufe.

Sehr gern können Sie themenspezifisches Textmaterial anfragen und in Ihre Veranstaltungen einbinden. Da unsere Kompetenzen auf akademischen Ausbildungen, langjährigen Praxiserfahrungen, Qualifikationen und Investitionen beruhen, bedeuten finanzielle Aufwandsentschädigungen auch für uns eine Wertschätzung unseres Engagements und unserer Arbeit. Themen. Hier finden Sie meine Themenliste rund um Empowerment und Fempowerment, Inklusion und Teilhabe, Barrierefreiheit und Selbstbestimmung.

Mit anderen Augen – Nichtsehen und Fernsehen widersprechen sich nicht

Sonntags-Fragen oder Frau Sonntag fragen – 10 Jahre blinder Promitalk

Von unsichtbaren Lernlandschaften – Ich denke nicht in Bildschirm

Teilhabe mit Herz und Hirn – Inklusion trifft Inspiration

Undurchblutete Inklusion und verkleidete Teilhabe – Wer sich auf unsere Kosten bereichert

Hinter den sieben Bergen – Ein Modell zur Behinderungsverarbeitung

Stop.mobb.handicap – Behinderung und Mobbing am Arbeitsplatz

Inklusion versus Depression – Mangelnde Barrierefreiheit im psychiatrischen Hilfesystem

Um es mit Frida Kahlo zu sagen – Leben mit Dauerschmerz

Der Geschmack von Lippenrot –Blindheit und Fempowerment

Liebe mit Laufmaschen – Behinderung und Partnerschaft

Paulchen und sein Frauchen – Die Arbeit des Blindenführhundes

Über die Trauer zu erblinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.