Digital macht Schule –Vernetzung lernen inklusive!

Von Esther Schmidt

Digitale Teilhabe kann so leicht sein. Ein Klick, ein Wisch, Eingabe, Bestätigung – et voilà: Die Suche nach diversen Optionen beginnt;

Heute, in einem Bruchteil von Sekunden, bewegen sich Menschen auf vielfältigen Lernpfaden zwischen altgekannter Handschrift und schneller Informationstechnik, zwischen Brauchtum und Internet, zwischen hier und dort, zwischen Beschwerlich- und Schwerelosigkeit.

Schon sehr jungen Menschen ist es dank digitaler Lernmethoden möglich, sich neue und tolle Erlebnisräume zu erschließen und einen großartigen und zukunftsträchtigen Erfahrungsschatz zu heben.

Zeit und Entfernung als Kommunikationsbarrieren? In der digitalen Welt spielen sie kaum noch eine Rolle – …. ist die nötige Ausstattung inklusive Zugangswegen (accessibility) für alle gegeben.

Ein Rüstzeug ist nötig, um auch unter nachteiligen Bedingungen, und inklusive Handicap gleich welcher Art, zu einem achtsamen und verantwortungsvollen Selbstlerner mit digitalem Netz-KnowHow zu reifen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.